Wir…


Skyline41.JPG

…das sind: Gerold und Nicole (natürlich schreibt die sprachlich begabtere Frau statt des schwer arbeitenden Mannes)

Geschichte: Hamburg, Toronto, Paris

Wozu ein Blog? Zuerst war es reine Faulheit – ich konnte Freunde und Verwandte auf dem Laufenden halten, musste aber keine seitenlangen e-mails schreiben; Telefonate waren wegen der Zeitverschiebung eh etwas schwierig. Mittlerweile ist es mein Ersatz-Straßencafe, in dem ich sitzen und lästern würde, wenn Fritzi (unser kanadisches Souvenir) mich lästern ließe.

Warum überhaupt weg aus Hamburg und nach Toronto? Ja, das frage ich mich auch manchmal! Aber schließlich ist Hamburg nicht nur die schönste Stadt, sondern auch das Tor zur Welt und über all die einfältigen Auswanderungsshows kann man am besten lachen, wenn man mal sechs Wochen auf den Übersee-Container mit seinem Hausstand gewartet hat.
Toronto ist eine tolle Stadt, in der es viel zu entdecken gibt und die mit dem weiten Land Kanada unserer Vorstellung wenig zu tun hat. Wir haben in Toronto ein Haus gebaut, einen Baum gepflanzt und unsere Tochter bekommen – drei gute Gründe, uns mit der Stadt verbunden zu fühlen.

Und warum dann von Toronto nach Paris? Zurück nach Deutschland wollten wir noch nicht, aber Europa sollte es irgendwann schon wieder sein – vielleicht nicht so bald; doch manche Gelegenheiten muss man eben beim Schopfe packen.
Diesmal wohnen wir nicht direkt in der Stadt, sondern in einem Vorort – das ist kinderfreundlicher, sauberer und entspannter. Aber auch langweiliger und deshalb gibt es weniger zu bloggen.

PS: Ein Foto der Pariser Skyline müssen wir immer noch machen…

Advertisements

9 Kommentare Add your own

  • 1. Uschi Eckl  |  28. September 2006 um 04:33

    Hallo Nicole,
    wir sind Franz und Uschi ( 45 und 42 Jahre alt )
    haben 4 Kinder ( 12, 11,9 und 3 Jahre alt )
    viele Tiere ( Pony’s, Hunde, Katzen, Hühner, Enten, Hasen ect.)
    wohnen in der Nähe von München und haben das spießige und
    überteuerte Streßleben in Deutschland satt.
    Wir möchten unser Haus mit Grund verkaufen und neu beginnen.
    Bisher haben wir wenig Informationen über das Leben in Canada,
    vielleicht könnten wir über Euch, liebe Nicole und Gerald einiges positives aber auch negatives erfahren.
    Liebe Grüße sendet Euch
    Uschi mit Familie

    Antwort
  • 2. Sonja und Roland Mager  |  18. November 2006 um 22:03

    Hallo, Nicole
    Sonja und ich (Roland) haben viel Spaß beim Schmökern in Deinem blog. Uns hat es ja nach Calgary verschlagen, aber (bis auf das Wasser) kommen uns die meisten Erlebnisse ziemlich bekannt vor. Wenn Du Lust hast, schau mal vorbei. Sonja hat Dich dort übrigens schon verlinkt, wir hoffen, das ist ok!
    Grüße aus Calgary!
    Sonja und Roland

    Antwort
  • 3. Sabrina  |  19. November 2006 um 15:12

    Hallo Gerold und Nicole!

    Mein Name ist Sabrina, bin 37 Jahre alt und im Begriff, mit meiner Tochter (knapp 13) auch nach Toronto auszuwandern (PR läuft).

    Bin irgendwie auf Euren Blog gestoßen und habe einfach mal angefangen zu lesen, was mir hier schon große Probleme bereitet, mit meinem Laptop auf dem Schoß, denn das verbrennt mir schon fast die Oberschenkel. Warum? Weil ich nicht mehr aufhören kann zu lesen. Euren Blog finde ich zum Schreien komisch, schon lange nicht mehr so viel Spaß gehabt! Wird man so, wenn man in Kanada ist oder war das vorher schon so? LOL

    Am besten find ich ja das Bild von dem Pumpkin. Wer lässt sich den so einen Schmonses einfallen? LMAO

    Naja, habe aber jetzt mal folgende Frage: Könnt Ihr mir mal ’ne email schreiben? Ich würde gerne mit Euch Kontakt aufnehmen, vielleicht habt Ihr ja ein paar Antworten auf meine Toronto-spezifischen Fragen? Würde nämlich gerne mal wissen, wo man sich niederlassen kann, ohne gleich Löcher in den Taschen zu haben und gleichzeitig nicht in der Bronx zu landen. LOL

    Wäre wirklich lieb.
    Vielen, lieben Dank in advance – und…. keep up the good work!

    Greeze
    Sabrina

    Antwort
  • 4. mutt..ering  |  13. Januar 2007 um 18:43

    Hallo (again?)
    I tried to send comment before, got sidetracked and ………..volatile is the word…
    Very interesting blog for sure.
    Did you try to shed light onto us, the „MICHELs“?
    You, me, they are every where, even waiting in queue to come in to paradise….
    First I like to have your link in my web site, prefer if you could find the time to place it with some description or so,

    Now don’t be scared when you be greeted by a blond hunk some misjudge as a „Hitler Junge“, actually he lives on 42 cent Canada Post stamp….LOL

    Our forum is intended to add to the never ending quest for anything canadian, but with a „MICHEL“ twist.

    Your Comments, based on this blog you write, must be something to look forward to.

    If you don’t like it, tell Michel about it. He can take it, because that’s what Michels can do best….holding still.

    But Kanada MIchels are special indead, read my Thomas Mann
    Zitat..

    anything, anything at all you are welcome….
    and good health to you, baby and cause for it..

    Gruesse von Nova Scotia Mutt (Obermichel) in
    http://www.michelforum.ca

    Antwort
  • 5. Windrose  |  16. Januar 2007 um 10:10

    Hallo Nicole,

    Bin auf verschlungenen Wegen auf euer Weblog gestossen, dessen Eintraege ich gerade mit Vergnuegen gelesen habe.

    Vor 2 1/2 Jahren bin ich nach St. John’s, Neufundland, gezogen und schreibe von dort auch auf Deutsch. Meine Motivation ein Blog einzurichten war die gleiche wie bei dir. Es hat sich jedoch herausgestellt, dass die Leserschaft wesentlich breiter gefaechert geworden ist, als urspruenglich gedacht..Vielleicht interessiert es dich, mal vorbeizuschauen.

    Herzlichen Glueckwunsch zu eurem Baby.

    Antwort
  • 6. Stephanie  |  10. März 2007 um 06:10

    Hallo Ihr Lieben, tolle Seite
    meine Mann und Ich hegen seit vielen Jahren den Wunsch nach Kanada zu gehen, in diesem Jahr wollen wir es endlich tun.
    Am Anfang wollen wir gern ein Haus in der Gegend um Toronto
    mieten. Könnt Ihr uns Tipps gegen (Mietpreise, Lebenshaltungs-
    kosten) usw. Wie weit kommt man zu zweit mit 2500 Can. Doll.? Wären Dankbar für Antwort.

    Tschüß Stephanie

    Antwort
  • 7. Windrose  |  24. September 2007 um 19:20

    Hallo Nicole,

    würde dir gerne eine Email schreiben, habe aber keine Kontaktmöglichkeit auf der Seite gefunden, außer bei den Kommentaren oder im Gästebuch. Aber da passt das irgendwie nicht hin, was ich schreiben möchte.

    Du sprichst mir mit dem letzten Beitrag zu den Landminen übrigens aus der Seele.

    Antwort
  • 8. Sandra  |  12. November 2007 um 09:23

    Hallo

    Schöne Seite habt Ihr hier! Wir gehen im Februar – März 2008 nach Kanada. Richtung Leduc, 30 km von Edmonton entfernt.
    Würde gerne Eure Seite auf unserer HP verlinken. Ist das ok???
    Natürlich dürft Ihr unsere auch verlnken, wenn Sie Euch gefällt.
    Weiterhin alles liebe und Gute
    Sandra

    Antwort
  • 9. Carsten Haas  |  3. Dezember 2007 um 05:14

    Eine wirklich sehr schöne und informative Webseite.

    mfG
    http://www.media-network-design.de

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


%d Bloggern gefällt das: