Shop til you drop

7. März 2007 at 22:12 Hinterlasse einen Kommentar

Und weil eine Trilogie auch gern vier oder mehr Teile haben kann, hier eine kurze Liste der Baby-Läden, die ich empfehlen kann:

  • diaper-eez (Stoffwindeln, Kleidung, Avent-Produkte und Spielsachen, 2309 Bloor West)
  • Whole Foods (Bio-Supermarkt, besser in Oakville als Downtown, weil grösser)
  • Gymboree (Kleidung, z. B. im Eaton Centre oder Sherway Gardens)
  • Baby Gap (z. B. im Eaton Centre oder Sherway Gardens, führen in ausgewählten Shops auch Maternity Kleidung)
  • Max Market (Gourmet Convenience Food, Bloor West)
  • Gurgles and Giggles (Maternity und später auch Family Photos; wenn man das Comfort Package bucht, muss man nicht mal das Haus verlassen)
  • Wee Piggies & Paws (Hand- und Fussabdrücke und beides auch als eine Art Statue – sieht dann aber eher wie Leichenteile aus)
  • Salsa Babies (Tanzen für Mami und Baby – es macht auch nix, wenn man zwei linke Füsse hat so wie ich)
Advertisements

Entry filed under: on the road again, tagtäglich.

Strollen wie ein VIP Es werden immer mehr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Aktuelle Beiträge

März 2007
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Feeds


%d Bloggern gefällt das: