Aufgemöbelt

18. November 2006 at 19:10 Hinterlasse einen Kommentar

Am Donnerstag hatte ich beim Umsteigen von einem Streetcar ins andere einen Schaukelstuhl vor dem Schaufenster eines Gebrauchtmöbelladens gesehen und konnte Gerold heute Morgen dazu überreden, sich den einmal anzuschauen. Letztlich ist er es nicht geworden, weil er doch gar zu mitgenommen war, aber da wir nun schon das Geld in ein Parkticket investiert hatten, machten wir uns auf eine kleine Entdeckungsreise.
Am Anfang der Queen Street West (von der Roncesvalle aus gesehen) befinden sich nämlich auf rund 100 Metern Tür an Tür Gebrauchtmöbel- und Antiquitätengeschäfte. Einige sehen aus wie bei Hempels unterm Sofa, andere sind durchaus professionell aufgemacht. Gemein ist ihnen allen, dass man dort Möbel, Lampen und Schnick-Schnack jenseits des Ikea-Eiche-rustikal-schwarzer-Pyramidenschrank-Einheitsallerleis findet – für den kleinen und den großen Geldbeutel. Wir haben am Ende zwar nur ein Geburtstagsgeschenk für die Freundin meines Vaters erstanden (das ich hoffentlich auch wiederfinde, wenn es dann soweit ist), das aber immerhin günstiger als ausgezeichnet und ohne den üblichen Steueraufschlag.

Fazit: Ein reichhaltiger Fundus für Leute, die sich individuell einrichten möchten, ein bisschen Staub nicht scheuen und handwerklich geschickt sind.

Advertisements

Entry filed under: on the road again.

And the winner is Peace

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Aktuelle Beiträge

November 2006
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Feeds


%d Bloggern gefällt das: