Sommerloch

29. Juli 2006 at 13:16 Hinterlasse einen Kommentar

Vor knapp zwei Wochen erzählte mir mein Vater eine witzige Geschichte, die er in der Zeitung gelesen hatte und die hinterher sogar den Fernsehnachrichten eine Meldung wert war. Es ging dabei um einen Kanadier, der Mitte 2005 eine rote Büroklammer gegen einen Kugelschreiber eintauschte und mittlerweile ein Haus, auch ein Tauschgeschäft, sein eigen nennen kann. Das Dumme war nur, dass ich von der ganzen Sache noch nichts gehört hatte. Bis vorgestern. Da war der gute Mann zu Gast beim lokalen Nachrichtensender CP24.

Liegt das am Sommerloch? Oder daran, dass in Deutschland zu wenig oder in Kanada zu viel passiert?
Als damals die Nachricht von Michael Jackson, der in Frauenkleidern und weißen Socken in Bahrein gesichtet worden war, mit einiger Verspätung über die kanadischen Ticker lief, dachte ich mir noch, dass Deutschland – je nachdem welche Route man nimmt – einfach näher an Bahrein dran ist. Oder vielleicht musste man erst irgendwelche rechtlichen Fragen klären. Das ist hier ja alles nicht so einfach. Aber dass wir nun auch von Kuriositäten, die im eigenen Land passieren, als letzte erfahren, macht mich schon stutzig.

Advertisements

Entry filed under: Kurzweil.

Und bist Du nicht willig Meinungsmache

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Aktuelle Beiträge

Juli 2006
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Feeds


%d Bloggern gefällt das: