Age of Aquarius

4. Mai 2006 at 17:48 Hinterlasse einen Kommentar

Seit heute morgen haben wir endlich einen Wasserzähler. Eingebaut von einem wieder einmal sehr freundlichen und ordentlichen Handwerker.
Der Zähler an sich birgt wenig, worüber sich zu berichten lohnte. Es ist das Ablesegerät, das mich fasziniert. Denn hier liest der Bewohner seine Zähler ja bekanntlich nicht selbst ab, sondern das machen professionelle Ableser. Und damit diese sich nicht regelmäßig mit nicht anwesenden Konsumenten herumschlagen müssen, sind die Ablesegeräte außen am Haus angebracht. Für Gas, Strom und Wasser in unserem Fall. Gas wird monatlich abgelesen, Strom alle zwei Monate, Wasser dann zukünftig im Vier-Monatstakt. Während der Gas- und Stromzähler ganz ordinäre Zählwerke aufweisen, handelt es sich beim Wasserzähler um einen magnetischen schwarzen Gnubbel. An den hält der Ableser sein Messgerät und bekommt Zählernummer und -stand geliefert. Man lernt doch nie aus.

Wasserzaehler 003.jpg

Advertisements

Entry filed under: alles anders in Kanada.

Geld regiert die Welt Irgendwas ist immer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Aktuelle Beiträge

Mai 2006
M D M D F S S
« Apr   Jun »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Feeds


%d Bloggern gefällt das: