Einen habe ich noch

14. April 2006 at 08:34 Hinterlasse einen Kommentar

Da Gerold am heutigen Karfreitag kein Fleisch essen mag, habe ich ihm gestern Räucherlachs – gefroren, nicht aus Norwegen – gekauft (heute haben die Supermärkte ausnahmsweise geschlossen, Sonntag auch). Die Auftauempfehlungen fand ich interessant. Entweder vier bis sechs Stunden im Kühlschrank, das ist ja in Ordnung, oder 15 Minuten unter laufendem kalten Wasser.
Es soll ja tatsächlich Gegenden auf dieser Welt geben, in denen Trinkwasser knapp ist. Kanada selbst hat das Problem in vielen Reservaten der First Nations. Vor diesem Hintergrund kann man ob solcher Empfehlungen durchaus mal mit einer Augenbraue zucken.

Advertisements

Entry filed under: tagtäglich.

Mehr Power Öfter mal was neues

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Aktuelle Beiträge

April 2006
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Feeds


%d Bloggern gefällt das: