Party People

20. März 2006 at 11:38 Hinterlasse einen Kommentar

Gestern fand dann die St. Patrick’s Parade statt und ich hätte es eigentlich besser wissen müssen. Nun ist es ja nicht so, dass man nur mit Alkohol feiern kann, aber wenn es entlang der kilometerlangen Paradestrecke nicht einen Stand mit irischer Bratwurst oder irischem Bier gibt und die Parade selbst in erster Linie aus in völliger Stille marschierenden Fahnenträgern besteht, dann fragt man sich schon, warum man sich das im eisigen Wind antun soll. Immerhin weiß ich jetzt, dass auch die Iren traditionell Schottenröcke tragen und Dudelsack pfeifen (oder waren das nur solidarische Schotten?), und damit ist auch schon das einzige Highlight berichtet.
Also habe ich die unverhofft frei werdende Zeit genutzt, um festzustellen, dass die Frühjahrskollektion von Gap irgendwie beige ist, die von Old Navy zum Glück farbenfroher, um dann bei H&M eine süße Stofftier-Rehkopf-Brosche zu erstehen. Nun fehlt mir dazu natürlich die passende Jacke.

PS: Um 1:26 pm kommt der Frühling an.

Advertisements

Entry filed under: Kurzweil.

Money makes the world go round Voltaren 1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Aktuelle Beiträge

März 2006
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Feeds


%d Bloggern gefällt das: