Doggy Bag

28. Februar 2006 at 12:09 Hinterlasse einen Kommentar

Mittlerweile liegt zwar wieder Schnee, aber in der letzten Woche konnte man den Frühling schon riechen, die Leute flanierten die Bloor Street entlang und die Gemüsehändler schützten ihre Auslagen auf dem Bürgersteig mit riesigen Schirmen gegen die Sonne. Im nahegelegenen Park führten die stolzen Hundebesitzer ihre hüpfenden Vierbeiner aus und ich konnte mal wieder ein bemerkenswertes Phänomen beobachten. Hat nämlich der kleine oder auch grosse Wadenbeißer sein Geschäft gemacht, zückt Herrchen oder Frauchen eine Plastiktüte und sammelt seine Hinterlassenschaft wieder ein. It’s the law! Und jeder hält sich daran. Bürgersteige, Spielplätze, Wiesen und Wanderwege – alles haufenfrei. Ob flüssig oder fest, etwaige Ernährungsfehler liegen dem treusorgenden Hundeliebhaber klar auf der Hand.
Manchmal ertappe ich mich noch dabei, dass ich dem Frieden nicht traue und die jahrelang antrainierten Stadtparkwieseschlangenlinien laufe; dann halte ich einen Moment inne, freue mich und schaue mir den plätschernden Fluss an, während ich über den Rasen spaziere.

Advertisements

Entry filed under: alles anders in Kanada.

Weekend Warriors Haste mal ne Mark?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Aktuelle Beiträge

Februar 2006
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728  

Feeds


%d Bloggern gefällt das: